Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Keine Mitgliedschaft bei Wohnsitz im Ausland?
#1
Hallo diebasis.

Ich lebe seit Jahren in der Schweiz und bin, nach wie vor, Bürger der BRD. Aus meiner Sicht ist Deutschland auf dem Wege zu einem Teil der "neuen Weltordnung" der mächtigen dieser Welt zu werden bereits ein gutes Stück voran gekommen. Gerne würde ich Euren Versuch unterstützen, das zu verhindern. Leider kann ich ohne Wohnsitz in DE wohl nicht Mitglied dieser basisdemokratischen Partei werden. Das finde ich sehr schade.
Gleichwohl wünsche ich Euch viel Erfolg!

MfG, Harald Pennuttis
Zitieren
#2
Heje Harald

Ich wohne in Spanien und bin Mitglied!
Es geht genau so einfach wie in Deutschland.

Wenn du magst kannst du mich anschreiben, aber du kannst auch direkt eine Landesvertretung anschreiben.
Bei der du Mitglied werden möchtest denn "Ausländer" können das selbst aussuchen.
Ich selbst habe Berlin gewählt, aber auch lange über meinen letzten Wohnsitz nach gedacht.

Der Vorgang funktioniert ziemlich einfach, ihr verabredet eine Video Gespräch , (Pass mibringen:-)
dabei klärt man was zu klären ist, und bekommt dann die notwendigen Unterlagen zugesandt.

Der Rest ist dann Warterei, die armen Leut die alles bearbeiten haben viel zu viel zu tun.
Was natürlich auch richtig gut ist für uns alle; es geht vorran!!! 

Soo ich hoffe geholfen zu haben Tüssi  Cris
wir haben ein Versuchs Forum für demokratische Prozesse gestartet  ^^
            ...und freuen uns über Besuch und Mitmacher ! 
Zitieren
#3
Ja, damit ist mir erstmal weitergeholfen.
Ich danke Dir, Chris.

Penni d:-)
Zitieren
#4
Ich würde als Schweizer Bürger, im Ausland lebend diese Partei von Herzen gerne unterstützen. Leider ist das aus rechtlichen Gründen wohl nicht möglich. Aber in Gedanken haben Sie meine volle Unterstützung. Nur, ein Hinweis, passen Sie auf, dass Sie nicht in die gleiche Falle trappen wie andere Parteien auch, nämlich, dass man vor lauter Zielen sich nicht mehr auf das Wesentliche konzentriert. Wenn das gelingt, Sie homogen und vereint aktiv werden, dann rechen ich mit einem starken Gewicht in der Politlandschafts Deutschland.
Warum interessiert sich ein Schweizer dafür ? Ganz einfach, Deutschland ist nun mal das wirtschaftlich stärkste (gewesen?) Land in Europa und liegt im Epizentrum des Kontinents. Das alleine genügt schon für unser Interesse.
Zitieren
#5
Nur ein Hinweis:

Auch in A und CH kann man dieBasis gründen.
Basisdemokratie ist ja grundsätzlich viel stärker in der Schweiz anzutreffen als in D bisher.
Sollte also die Grundlage bereits vorhanden sein und die Mitgliederaufnahme ein Leichtes sein.
Zitieren
#6
Ich habe gesehen, dass die CDU einen Auslandskreisverband in Brüssel hat, der Berlin unterstellt ist. Da Frage ich mich als Deutscher, der in Schweden lebt, ob nicht so eine Art Auslandsverbände eine sinnvolle Ergänzung wären. Es scheint ja immer mehr Exil-Deutsche zu geben, welche die Basis unterstützen würden. Wahlberechtigt ist man als Staatsbürger ja trotz Auslandswohnsitz.
Zitieren
#7
Bisher ist es uns "Ausländern" überlassen in welchen Walkreis wir gehen.

Falls wir aufgrund unserer Besonderheit noch mehr zusammen machen wollen,
würde ich mit einem Platz im Forum beginnen.
Da sieht man, wer noch intressiert ist und ob überhaubt intresse besteht.
  ...........:Salü  ^^
wir haben ein Versuchs Forum für demokratische Prozesse gestartet  ^^
            ...und freuen uns über Besuch und Mitmacher ! 
Zitieren
#8
(13.12.2020, 23:08)Penni schrieb: Hallo diebasis.

Ich lebe seit Jahren in der Schweiz und bin, nach wie vor, Bürger der BRD. Aus meiner Sicht ist Deutschland auf dem Wege zu einem Teil der "neuen Weltordnung" der mächtigen dieser Welt zu werden bereits ein gutes Stück voran gekommen. Gerne würde ich Euren Versuch unterstützen, das zu verhindern. Leider kann ich ohne Wohnsitz in DE wohl nicht Mitglied dieser basisdemokratischen Partei werden. Das finde ich sehr schade.
Gleichwohl wünsche ich Euch viel Erfolg!

MfG, Harald Pennuttis

ist ja noch schöner wenn Ausländer hier rein dürfen.

die Nazi-Parteien haben doch was gegen Ausländer!

also auch dieBasis
Zitieren
#9
Der Rest ist dann Warterei, die armen Leut die alles bearbeiten haben viel zu viel zu tun.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Oh, das tut uns aber leid, nicht mehr lange, dann können sie wieder Hartz 4 TV schauen.
Zitieren
#10
Na da bist du einfach schlecht informiert.



Ps; Damit meine ich den Post mit der Nazi Idee.
wir haben ein Versuchs Forum für demokratische Prozesse gestartet  ^^
            ...und freuen uns über Besuch und Mitmacher ! 
Zitieren
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste