Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erklärung zum Gästeforum--> An die Gäste
#1
Heje Freunde und Gäste !

Wer hier im Gäste Bereich stöbert entdeckt eine Menge an gruseligen Posts.
So etwas bei dem man den Kontakt eigentlich abbrechen müsste.
Oder den Gästebereich gleich komplett schliessen.

Bisher überwiegen aber im Forum noch die Stimmen, es für echte Fragen offen zu halten.

Denkt bitte daran;

Mit den Posts hier vertretet ihr eure Meinung,
eure Worte werfen ein Bild darauf wofür ihr steht.
Die Beleidigungen oder Verdrehungen und Verspottungen werfen Licht auf euch,
und eure Art mit den Mitmenschen umzugehen.....


Ps: Wenn die Mehrheit der Basis Gegner so wäre wie sie sich hier scheinbar darstellt,
      dann würden wir schon bei der nächsten Wahl die Kanzlerin stellen.
      Aber die anonymen "Trolle" sind nur eine kleine Minderheit.
     

@Admin/ Moderator
: Bitte heftet diesen Post oben an !
Oder schreibt etwas ähnliches um den Leuten die Situation zu erklären.
 (ihr findet mich --> https://www.demokratie-netz.eu/forum1 )
Zitieren
#2
Beim Ausfüllen des Online-Mitgliedsausweises gelangen mein Ort und Datum zugleich in die Zeile des Prüfers - beim Löschen löscht es wiederum beide. Bitte das Formular anpassen - jetzt, wo wir viiiele werden! :-)
Judith
Zitieren
#3
ich habe das so weitergegeben Judith 

Alles gute  Cris
 (ihr findet mich --> https://www.demokratie-netz.eu/forum1 )
Zitieren
#4
Anhänge im Gästeforum nicht lesbar ... (keine Berechtigung)
Zitieren
#5
Danke für den Hinweis!
Das funktioniert jetzt.
Zitieren
#6
An die Admins;
Für das Gästeforum fehlt immer noch ein klar benannter Admin und Moderator.
Ein verantwortlicher Ansprechpartner für die Nutzer dieses Bereiches. 
Ich bitte hiermit um die Benennung oder Ernennung von Admin u. Mod.
 (ihr findet mich --> https://www.demokratie-netz.eu/forum1 )
Zitieren
#7
Hi Cris, 

möchtest Du das machen? Habe ich das richtig verstanden?

Liebe Grüße 

Lothar
Ich bin dieBasis, weil...
... ich meine Stimme nicht abgeben, sondern erheben möchte.
Zitieren
#8
Nein, als ich mich dafür beworben hatte wurde es abgelehnt.

Und jetzt moderiere ich ja schon einen Bereich, was ausreichend an Arbeit sein sollte , wenn denn richtig was los wäre.
Natürlich wäre es momentan leicht zu stemmen, aber so gehts einfach nicht.

Du machst anscheinend den "inoficiellen" ForenAdmin , was ich super finde, Danke dir dafür!!!
Und ich den Moderator in allen unspezialisierten Bereichern? Ein Zwei man Forum?

Wir brauchen mehr angagierte Mitglieder im Forum die mit "Begeisterung"
Ihre Bereiche wieder mit Menschen füllen, weil dort spannendes passiert.
)Bei mir ist die Begeisterung inzwischen verstorben)

Und die auch als oficielle Admins und Mods den Vorstand und die Verbände in die Pflicht nehmen.
Da spreche ich jetzt vor allem die entsprechenden Admins an,
die ja einen Fuss in ihrem Verband und den anderen im Forum haben.
Sie sollten diese Verbindung auch mit Leben füllen.
Zum Leben bringen.

Entschuldige, du weisst das alles eh, da frag ich doch erstmal rum:
Interessiert das Thema sonst jemanden der hier liest?

Sollen wir es im Mitgliederbereich besprechen?
Ich öffne dort ein Thema.  cu  Cris
 (ihr findet mich --> https://www.demokratie-netz.eu/forum1 )
Zitieren
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste