Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nächstenliebe
#1
Sehr geehrte "Die Basis" Leute,

wie schaut es bei Euch mit der Nächstenliebe aus? Jedes Leben ist lebens-und schützenswert, egal ob ungeboren, alt, schwach oder krank.
Wir leben in einer Demokratie und haben dadurch nicht nur Freiheiten, sondern auch Pflichten gegenüber unseren Mitmenschen.
Wie sieht das "Die Basis"?
Zitieren
#2
Sobald sie zur Pflicht erhoben wird, erstirbt die Liebe.

Echte Liebe kann nur bedingungslos sein und sich allenfalls aus Freiheit heraus selbstverpflichten.
Jedwedes Druckprinzip tötet sie nur ab, sie folgt einzig dem Sogprinzip.

Insofern lassen sich nur günstige Gegebenheiten anbahnen, die zu mehr Nächstenliebe führen.
[Bild: blade.png] Sleepy


Zitieren
#3
Welcher Druck?
Ich habe mich zu keinem einzigen Zeitpunkt in der Corona Pandemie eingesperrt gefühlt.
Es ist gut, wenn man sich zur Abwechslung mal zurücknimmt und nicht in den Mittelpunkt stellt.
Das können wenige, ich weiß.
Zitieren
#4
ich habe im Bezug auf Nächstenliebe auch nicht gerade die besten Erfahrungen gemacht. - und mit "Liebe" schon gleich gar nicht.

Respekt finde ich da schon besser. - oder eben Achtsamkeit (da ist auch ein Grundprinzip aller Religionen)

Es ist das Spiel und nur das Spiel, das den Menschen vollständig macht. (Schiller)
Zitieren
#5
Man sollte seinen nächsten lieben wie sich selbst.
Vielen Menschen fehlt leider die Demut. Deswegen sind auch so viele unglücklich.
Zitieren
#6
@Gast. Bist du ein Held/eine Heldin, weil du das kannst, was andere nicht können? Oder guckst du zu oft in einen Spiegel?
Zitieren
#7
Für mich bedeutet Nächstenliebe, das Beste/Bessere für einen anderen zu wollen. Das bedeutet nicht, wenn jemand etwas sagt oder tut, dass Sie auch dasselbe tun müssen, nur weil er es für das Beste hält oder weil Sie seine Gefühle nicht verletzen wollen. Das bedeutet, dass Sie zuhören sollten, und wenn Sie meinen dass er eine bessere Begründung/Argumentation hat, Sie sich für die bessere Lösung entscheiden sollten, anstelle von Eigeninteresse.

Nächstenliebe bedeutet für mich zum Beispiel nicht sich impfen zu lassen oder in der Öffentlichkeit eine Maske zu tragen, wenn man gesund ist, nur weil jemand anderes denkt, dass es das Richtige ist, sondern Nächstenliebe ist zu Hause bleiben, weil man krank und ansteckend ist und anderen nicht anstecken möchte. Nächstenliebe ist nicht bösen Verdächtigungen über anderen zu haben, sondern darauf zu vertrauen, dass andere nicht die Absicht haben, Sie zu schaden.
Zitieren
#8
[quote pid="11533" dateline="1623659304"]
Welcher Druck?
Ich habe mich zu keinem einzigen Zeitpunkt in der Corona Pandemie eingesperrt gefühlt.
Es ist gut, wenn man sich zur Abwechslung mal zurücknimmt und nicht in den Mittelpunkt stellt.
Das können wenige, ich weiß.
[/quote]

Ich spreche von dem von dir ausgehenden unterschwelligen und moralisierenden Druck, sich dem mit unhaltbaren Scheinargumenten rational schlecht begründeten Gruppenzwang zur SoLiDaRiSiErUnG mit den vom pöösen pöösen CoRoNa-ViRus GeFäHrDeTeN doch bitte zu fügen weil der Führer Dr. Osten das so gesagt hat.

Wer an der Sachebene vorbeiargumentiert und somit einen Mangel an Vernunft beweist, dem bleibt halt nur die Möglichkeit Druck aufzubauen, um Menschen zu bewegen und seinen Standpunkt durchzusetzen, denn mittels guten (sachlichen!) Gründen überzeugt würde doch zumindest jeder Vernunftbegabte sein Verhalten dementsprechend anpassen, der sich nicht durch stumpfsinnigen Gruppenzwang irreleiten lässt, sondern den Sachverhalt faktenbasiert auf der Sachebene abklärt. 

Und übrigens, Leute die sich ungefragt stellvertretend als Fürsprecher für andere aufdrängen tun nur so, als ob sie sich nicht in den Mittelpunkt stellen, de facto tun sie es aber doch!

[quote pid="11540" dateline="1623667565"]
Man sollte seinen nächsten lieben wie sich selbst.
Vielen Menschen fehlt leider die Demut. Deswegen sind auch so viele unglücklich.
[/quote]

Demut liegt aber unterhalb der vom Herzen abgespalteten Verkopftheit, aus der jedes sollen und müssen entspringt.
Deswegen heißt es besser auch liebe deinen nächsten wie dich selbst.

Ick weeß nicht ob Jesus da falsch zitiert worden ist oder ob er einfach nur zu dumm war und ein Hochstapler.. Big Grin
[Bild: blade.png] Sleepy


Zitieren
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste