Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Für mich alles STIMMIG
#1
Ich hatte mich nie groß für Politik interessiert – „sollten sich die darum kümmern, die sich dazu berufen fühlten“ war meine Devise. Ich war in meinem 50. Lebensjahr an meiner Bestimmung angelangt: Yogalehrerin für Kinder und Jugendliche. 8 Kurse an überwiegend staatlichen Schulen, ausgebucht, die Kinder haben sich danach gesehnt und danach verlangt! WUMS – wie bei so vielen – aus. Kinder es tut mir leid! Dieses Leid hat mich aufgerüttelt. Gezweifelt, hinterfragt, recherchiert, geforstet … Die Basis-Partei habe ich in Berlin live erlebt und war von deren Handhabung der Szenarien die sich da boten sehr berührt. Das ist für mich ein gutes Zeichen – ich prüfe immer auf Stimmigkeit. Zuletzt habe ich den Pressesprecher innerhalb eines Onlinekongresses hören können und das war jetzt das ausschlaggebende Ereignis, zur Tat zu schreiten. Mit noch mehr Stimmigkeit auch allem Weiteren sich Darbietenden gegenüber, wurde ich Mitglied und bin bereit, aktiv mitzuwirken und mitzugestalten. Ich freue mich auf alles Weitere.
Like Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste