Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein Eintritt in DieBasis
#1
Hallo, mein Name ist Ute.
Seit Beginn der Pandemie merke ich immer mehr, wie unser Leben eingeschränkt wird. Vor meiner Mitgliedschaft in DieBasis gehörte ich der Partei Die Linke an. Doch leider bezieht Die Linke keine Opposition zum Thema Corona-Politik, sondern sie läuft mit der Regierung im Gleichschritt. Wie mir eine ebenfalls kritisch denkende Genossin mitteilte, stehen die Mitglieder, die gegen die Einschränkungen aktiv sind und an Demonstrationen teilnehmen, unter Beobachtung. Ein sachlicher Diskurs zwischen Befürwortern und Kritikern der Maßnahmen wird ausgeschlossen.
Und dann kam DieBasis!
Hier wird für die Grundrechte, Freiheit und Demokratie gekämpft. Das sind die Grundwerte des Lebens, die uns seit März 2020 nach und nach entzogen werden.
Ich bin bei DieBasis eingetreten, um mich zusammen mit meinen Genoss*innen für Freiheit, Machtbegrenzung, Achtsamkeit und Schwarmwissen stark zu machen. 
Es wird ein harter Weg, aber ich bin mir sicher, dass sich der Weg lohnen wird.
[font="Open Sans", Arial, sans-serif]Friede! - Freiheit! - Demokratie![/font]
Like Zitieren
#2
Bist Du auch noch in der Linken oder bist Du komplett gewechselt?

Bin nur neugierig.

Ciao, Andreas
Like Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste