Forum #dieBasis
Wenn man sich nicht um Politik kümmert, kümmert sich Politik um einen.... - Druckversion

+- Forum #dieBasis (https://diebasis-forum.de)
+-- Forum: Gästebereich (https://diebasis-forum.de/forum-1253.html)
+--- Forum: Warum ich in dieBasis eingetreten bin (Gäste Leserechte) (https://diebasis-forum.de/forum-773.html)
+--- Thema: Wenn man sich nicht um Politik kümmert, kümmert sich Politik um einen.... (/thread-3189.html)



Wenn man sich nicht um Politik kümmert, kümmert sich Politik um einen.... - Steffen|BLK - 05.08.2021

Hallo,

mein Name ist Steffen, ich bin 36 Jahre alt, Vater von 2 Mädels
und bin in einer Stadt im Süden Sachsen-Anhalts im Burgenlandkreis (BLK) geboren und aufgewachsen.
Nach der Schule zog es mich, wie so viele andere, in die neuen Bundesländer
aber seit ein paar Jahren bin ich wieder in der Heimat.

Mit dem 9/11 2001 begann bei mir das "aufwachen", schaute kein TV/Fernsehen mehr und informierte mich Divers, selbstständig, selbst und ständig.
Aktivist bin ich schon seit den Montagsmahnwachen 
und beschäftige mich schon (gefühlt) ewig mit den Ursachen,
an denen die Gesellschaft und das System erkrankt und dessen Symptome.
Politisch war ich schon immer interessiert, 
aber auch sonst sind meine Interessen extrem breit gefächert.
Von unserer Parteiendemokratie halt ich ehrlich gesagt nicht viel, 
genau wie von den etablierten Parteien.
Bei der dieBasis Partei ist das anders! 
Ich bin davon überzeugt das mit dem Verfahren des Systemischen Konsentierens 
auch beim Menschen, unter Anbetracht unserer nunmehr gläsernen Psyche, 
allem Konformitätsdrucks und anderer Gruppendynamischen Aspekten, 
eine Schwarmintelligenz möglich ist.
Was nicht zuletzt durch die P(L)andemie gezeigt wurde schwer von nöten ist
sondern in nahezu allen Aspekten des Menschlichen Zusammenlebens 
und Lebens in den westlich geprägten Ländern, 
mit den immer deutlicher werdenden Degenerationserscheinungen 
bis hin zu Abkehr, teils Umkehr des Mensch seins an sich.
Ich habe auf gut deutsch gesagt einfach die Schnauze voll!

Wir leben tatsächlich in so etwas wie der Matrix,
der Zaun aber ist nicht sichtbar!
wir spüren ihn allerdings immer mehr!
Er wurde für uns erdacht,
gemacht und die Zauns Wärter sind die Profiteure und dass schon seit Jahrhunderten.

Ich rede zum Beispiel von unserem Geldsystem, Bildungssystem und auch Gesundheitssystem.

Die ZaunsMaschen sind aus Glaubenssätzen, Memen,
erlerntem (bewusst oder unbewusst),
aus Erziehung aber natürlich "Programme" 
die unseren Vorfahren in der zB Ursuppe sehr hilfreich waren.
Aus dem tiefen Bedürfnis des Menschen,
seiner Natur als Sozialem Wesen,
nachzukommen und zu interagieren, lässt er sich (der Mensch)
ob Einzeln oder als Gruppe sehr leicht manipulieren.

Schon im 3ten Reich waren diese Muster und Methoden bekannt.
Das ist natürlich nicht weniger geworden, im Gegenteil!
Es ist eine ganze Industrie daraus entstanden,
anfangs noch so plump das man Bilder in Kinorollen einfügte,
gefolgt von gezielter Werbung 
sind wir Heute in einer Phase,
in der sich Menschen als Politiker ausgeben 
um ein Breitenwirksames Meinungsmanagement für im Hintergrund bleibende Macht Eliten darzustellen.

Demokratie ist eine tolle Idee!
Aber in der aktuellen Form absolut Sinnentleert.

Man hört immer wieder den Satz: "was soll ich alleine schon machen und ändern",
aber jeder für sich alleine, sind am Ende wir alle!

Ich habe mich nicht nur für die Partei dieBasis entschieden
sondern ich habe mich dafür entschieden noch aktiver zu werden,
statt zu jammern und sich bestätigen wie mies die Zeiten sind,
aufzustehen, nicht mehr auf die anderen zu warten und selbst die Veränderung zu sein
die ich gern sehen würde.
Nicht nur für mich, für meine Eltern oder Kinder sondern für alle!

Ich denke auch das es der richtige Weg ist,
das System
innerhalb des Systems, zu verändern.
So Sympathisch mir manchmal eine Verfassungsgebende Versammlung nach 146 GG wäre,
beinhaltet es jedoch das es in Einstimmigkeit geschieht.
Was schon allein durch die mediale Dauerberieselung und die daraus folgende Hirnschranke
nahezu unmöglich gemacht wird.

In der Nationalhymne heißt es:
"Einigkeit und Recht und Freiheit"
in dieser Reihenfolge!

Deswegen Basisdemokratie! Die 4 Säulen!! Verantwortung übernehmen!!!

Wann, wenn nicht jetzt? Wer, wenn nicht wir!

Wenn wir nur dürfen, wenn wir sollen.
Aber nie können, wenn wir wollen,
dann mögen wir auch nicht mehr, wenn wir müssen.

Wenn wir aber dürfen, wenn wir wollen,
dann mögen wir auch, wenn wir sollen und können auch, wenn wir müssen.
Aber bevor wir müssen, weil wir können,
sollten wir wollen dürfen!

beste Grüße
man sieht sich auf dem Parteitag Wink